Lichtschranke (mini):

Lichtschranke-mini-Betrieb_051016-172058_01_thumb.jpg (1948 bytes)

Grund war/ist, das bei einer Brückenlichtschranke (Höhe ja etwa 9cm) diese bei "Teppichkrabblern" (gehöre auch dazu) und bei Rennen mit kleinen Kindern häufig umfällt und so die Zeitmessung stört bzw. Runden zuviel/zuwenig zählt.

Diese Variante ist keine 2cm hoch und stabil, die Empfangsdioden sind in der Mitte der Schiene schräg eingelassen (das umgebende Schienenmaterial wurde Kegelförmig entfernt). Die Sendedioden (5mm) sind links und rechts der Schiene in etwa 15mm Höhe montiert. In der Mitte ist noch eine grüne Kontroll-LED, welche leuchtet, wenn auch die IR-Dioden strahlen.

Die in die Schiene eingelassenen IR-Empfangsdioden (3mm) schauen etwa 0.5mm aus der Schiene heraus, das ist kein Problem für die Autos, wenn sie mit den Reifen drüber rollen. Bei noch besserer, mittiger Anordnung der 2 Dioden wäre es auch möglich gewesen, ein drüberfahren ganz auszuschliessen.

Selbst die schnellen Formel-Flitzer, welche ja wesentlich flacher als die Strassenautos sind, werden durch die schräge Anordung der Lichtschranke sicher erkannt. Bei Lichtschranken, welche Gerade von oben nach unten messen, kann es, weil der eigentliche F1-Body schmal ist und sich somit ganz oder teilweise ausserhalb des Lichtstrahl befindet, zu Fehlmessungen kommen.

Das Holz (ca. 2cm x 8cm) links und rechts habe ich mit Heißkleber an die Schiene geklebt. In die Seite der Schien habe ich kleine Löcher gebohrt, so das der Heißkleber darin noch besser halten kann.
Auch nach 6 Monaten hält das immer noch!

Alles in allem eine vielseitige, kleine, preiswerte Lichtschranke.
Schnell gebaut, installiert, unauffällig und robust.
Ich setze sie mal für Rundenzählung, erfassung des Tankstopps oder auch zur Zwischenzeitmessung ein.

Anschluß erhält die Lichtschranke über einen 15-poligen Sub-D-Stecker.
Somit passend für meine große Anschlußbox. Aber es gehen natürlich auch andere Anschlußsysteme, es sind 5 Anschlüsse notwendig (Masse + Eingang Spur1+2, Sendediode +/-)

Thread im Forum: klick

Material:
Holz, 5mm dick
2x SFH309 IR-Sendedioden
2x 5mm IR-Sendediode (z.B. Conrad, Nr: 185809)
1x 3mm Kontroll LED
1x Sub-D-Stecker, 15-polig

Bilder:

Lichtschranke-mini-unten_051016-172636_01.jpg (170015 bytes)
Sicht von unten, eingebaut in eine 113er Gerade

Im Betrieb auf dem Slide-Park Hessen:

Lichtschranke-mini-Betrieb_051016-172216_01.jpg (166414 bytes)

Lichtschranke-mini-Betrieb_051016-172058_01.jpg (158249 bytes)

icon_seitenanfang.gif (112 bytes)

Detail: Die zwei 3mm IR-Empfangdioden, in Schiene versenkt:

Lichtschranke-mini_051016-172450_01.jpg (146138 bytes)

Lichtschranke-mini_051016-172344_01.jpg (167299 bytes)

icon_seitenanfang.gif (112 bytes)

<eof>