Downforce-Waage
zum messen der Magnetkraft auf den Slot

 

Downforcewaage-v2_neben_thumb.jpg (8151 bytes)

Hallo,
hier meine Downforce-Waage, mit welcher es ein leichtes ist, die Magnetkraft eines Slotcars auf den Slot zu ermitteln.
Schon geringste Abweichungen z.B. in der Montagehöhe des Magneten bewirken große Unterschiede im downforce, diese lassen sich mit dieser Waage feststellen.
Vor Rennen empfielt es sich, einen maximale Downforce festzulegen, so das zumindest in dieser Beziehung niemand einen zu großen Vorteil hat.
Diese Waage habe ich mittlerweile für verschiedene Bekannte hergestellt und ich kann sagen, das sie sich bewährt hat.

Ausgangsbasis ist eine Qualitätswaage von Soehle, welche sich auch nach diesem Umbau weiterhin als normale Haushaltswaage (bis 2kg) nutzen läßt.
Da die
runde Meßplatte relativ groß ist, kann man (wenn ein entsprechender Schlitz gebohrt/gefräßt wird, was absolut einfach geht) neben 1:43 Fahrzeuge auch alle 1:32 Fahrzeuge messen!

  


 

icon_seitenanfang.gif (112 bytes)

<eof>